Juli 17

2. Abschnitt: bis Gehren/Warth

Heute gings mit dem vollen Rucksack weiter. Der Weg führt diesmal den Großteil weit über dem Fluss, der dort in der Klamm fließt. Nachmittags passieren wir die Grenze von Vorarlberg nach Tirol – über eine Hängebrücke.

Dann kehren wir bei Lisl in Gehren ein, die den Gehrnerhof ökologisch betreibt. 15 Stück Vieh werden jetzt im Sommer auf der Alm gehalten. Es gibt üppige Käse- und Wurstplatten. Leeeecker!

Hier der Track zur heutigen Etappe: Track 2. Etappe

imageimageimageimageimageimage



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht17. Juli 2016 von airbjorn in Kategorie "Wandern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.