Juli 21

Freitag, 21. Juli – Regendepression

Die heiße Limonade hilft wirklich gegen die Regendepression. Ich verbringe den Mittag in einem guten kaschubischen Restaurant. Nach gefülltem Pfannkuchen, zwei Kaffees und einer Honigtorte sind der 19. und 20. Juli im Internettagebuch versenkt.
Noch was anschauen – bei dem grauen Himmel – nöh, keine Lust.

 

Mein Stellplatz mit Blick über 3 Seen ist einfach genial. So beschließe ich den Tag im Platzrestaurant bei einem Bierchen.

 

Ich bewundere die polnischen Camper, die bei diesem Wetter zelten und ihren Grill aufbauen. Doch es ist Wochenende, das muss man ausnutzen. Ich sitze trocken und warm im Platzrestaurant als einziger! Gast. Nur ein kleines Bier, essen geht nicht mehr nach dem kaschubischen Essen zu Mittag.

Der Blog ist heute aktuell. Morgen get’s nach Danzig. Geplant dazwischen ist Kartuzy (Karthaus) und ein kleines VW-Museum. Das Wetter soll kurzfristig besser sein.

 

 



Copyright 2018. All rights reserved.

Veröffentlicht21. Juli 2017 von OpTh75 in Kategorie "Sommer 2017 mit Thomas

3 COMMENTS :

  1. By Karin on

    Lieber Thomas,
    endlich haben wir deinen Blog öffnen können in gemeinsamer Arbeit, d.h. Karin und ich, Marlies, haben uns an deinen Berichten gemeinsam ergötzt!

    Du wirst es nicht glauben, aber wir beide haben uns gestern bei einer Stadtführung in Biberach an den alten schönen Bauten erfreut und am Abend waren wir beim Tanz der Jahrhunderte bei schönstem Wetter in wunderschöner Atmosphäre.
    Heute hatten wir einen weiteren besonderen Tag, denn Stefan war mit von der Partie: dem historischen Schützenfestumzug, dem Lagerleben auf dem Gigelberg und dem bunten Treiben der Gaukler.
    Am späten Nachmittag sind wir gemeinsam zum Lindenweiher geradelt und sind dort auch eingekehrt. Erst jetzt am Abend sind wir wieder bei Karin und nehmen langsam Abschied von einander.
    Es wäre auch schön gewesen, wenn du mit dabei gewesen wärest!
    Liebe Grüße von uns allen und wir wünschen dir noch eine weitere interessante Reise!

    Antworten
  2. By Monika Besser on

    Danke, daß Du uns so interessante Reiseimpressionen zukommen läßt. Weiter so. Ja auch wir leiden momentan an Regendepressionen nachdem wir von LA zurück. Madeira war eine Wucht. Später mehr davon.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.