Juli 21

Zöpfe am Auwald: 6. Etappe nach Weißenbach

Morgens erreicht uns eine Kaltfront mit Böenwalze und Regen! Zum Glück gehts heute später als üblich los, und bis wir Emil vom Naturpark Tiroler Lech treffen ist es auch schin wieder trocken. Mit Emil begehen wir das Stück im Auwald zwischen Stanzach und Forchach als Lehrwanderung. Wir lernen viel über den Wildfluss, seine Verbauung und Renaturierung, und über Flora und Fauna speziell in den Trockenauwäldern.

imageimageimage

Nachmittags setzen wir das vergleichsweise kurze Stück nach Weißenbach fort. Ein Highlight dabei ist die Holzhängebrücke, auf der sich maximal 5 Personen gleichzeitig aufhalten dürfen. Am Lechausee springen wir ins Wasser. Der See hat die selbe türkise Farbe wie der Lech, ist von der Temperatur aber wesentlich angenehmer – ist aber gleichzeitig glasklar.

imageimageimageimage



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht21. Juli 2016 von airbjorn in Kategorie "Wandern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.