Manchmal möchte man über eine Datei oder eine Dateiliste _zeilenweise_ iterieren. Eine for-Schleife im Default führt aber zu einer wortweisen Iteration.

Defür gibt’s die Umgebungsvariable IFS, die für solche Fälle modifiziert werden kann.

 IFS=$(echo -en "\n\b")

Wenn im Kontext dieses Variableninhalts in der bash mit einer for-Schleife iteriert wird, dann bekommt man ganze Zeilen zurück.

Siehe: https://www.cyberciti.biz/tips/handling-filenames-with-spaces-in-bash.html